Folge nicht dem Pfad.
Geh statt dessen dort,
wo kein Pfad ist,
und lasse eine Spur zurück.






zur Person  Philosophie  Angebote  Impressionen  Kontakt 

Philosophie
Methodisches Vorgehen

Meine Methoden ...

... sind handlungs- und praxisorientiert. Lernen mit Kopf, Herz und Hand, ganzheitlich, Lernen durch Erleben. Das bedeutet, dass alle Teilnehmer möglichst aktiv beteiligt sind, "schlafen" und "Zeit absitzen" funktioniert nicht. Im Gegenteil: Die Teilnehmer meiner Trainings und Seminare haben eine Menge Spass, was insgesamt einen grösseren Lernerfolg bewirkt als Lerninhalte nur passiv zu konsumieren.

Meine Lernprinzipien...

...sind Authentizität und Unmittelbarkeit, Freiwilligkeit (Challenge by choice), Gruppenselbststeuerung, Orientierung am Individuum, Ziel-, Lösungs- und Ressourcenorientierung, Grenzerfahrung, Prozessorientierung und Spass.

Theoriebausteine...

...verwende ich in meinen Trainings ergänzend zu den Themen Kommunikation, Konfliktlösungsstrategien, Teamentwicklung, soziale Kompetenz, Planungskompetenz, Projektmanagement und partnerschaftliches Verhalten vs. Mobbing am Arbeitsplatz.

Systemische Methoden...

...helfen im Training oder Beratungssituation, Ziele zu definieren, aktuelle Situationen und Prozesse zu visualisieren, Lösungen zu finden.

Reteaming...

...eine systemische Methode, entwickelt von Ben Furman vom Systemischen Institut Helsinki, verwende ich sehr gerne in der Teamentwicklung.

Ausschlaggebend...

...für den Erfolg meiner Trainings sind folgende 4 Phasen:
Planung: Welche Aktion, was wird gekocht, welcher Weg, was brauchen wir an Material etc.
Günstig ist es, hier die Teilnehmer gleich miteinzubeziehen, um die Eigenverantwortung und die für die Gruppe zu fördern.
Aktion: Durchführung der Aktion selbst (z.B. Bergtour, Team- bzw. Problemlösungsaufgabe, Lernprojekt, Kleingruppenarbeit)
Reflexion: Wie ist es gelaufen? Wie zufrieden sind wir? Welche Prozesse spielten sich in der Gruppe ab? Was können wir das nächste Mal optimieren?
Transfer: Was haben wir daraus gelernt? Wie können wir das gelernte zuhause, im Betrieb, im Alltag anwenden? Zielvereinbarung!

zurück

Philosophie
Naturerfahrung
Methodisches Vorgehen
Methoden